CSD Oberhavel | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
 

Digitale Sprechstunde

digitale sprechstunde 2023

2023 fand die digitale Sprechstunde ab März wieder jeden ersten Dienstag im Monat statt. Mit dieser Reihe endet das Angebot vorerst. 

 

Plötzlich stressfrei: Zeitmanagement und Selbstfürsorge in der Kinder- und Jugendarbeit

 

Du kommst gar nicht mehr hinterher und bist nur noch am Reagieren? Du willst gut auf dich und deine Zeit achten? Wir tauchen anhand einfacher Methoden in die Zeit- und Projektplanung ein. Gemeinsam testen wir Strategien für einen achtsamen Umgang mit deinen Ressourcen. Du bekommst konkrete Selbstfürsorgetechniken und handfestes Werkzeug. Damit unterstützen wir dich, gute Kinder- und Jugendarbeit zu leisten.

 

Das erwartet dich

Wir laden dich für eineinhalb Stunden in einen virtuellen Raum ein. Am Ende gehst du mit frischen Impulse zurück in deine Arbeit. Wichtig ist: wir lernen gemeinsam. Dein Wissen und deine Erfahrungen bereichern die digitale Sprechstunde.

 

Die Illustrationen zum Thema sind wieder von Nina Restle

digitale sprechstunde 1

#1 Dein Arbeitstag

 

 

 

Wieso ist es wichtig, dass du dich ausreichend wichtig nimmst? Stress hat eine Wirkung auf den Körper und grundsätzlich sogar auch positive Funktionen. Kleine Schritte haben eine große Wirkung: Deinen Arbeitstag kannst du mit wenigen Alltagstipps, etwas stressfreier gestalten. Getestet haben wir als Entspannungstechnik Meditation.

digitale sprechstunde 2

#2 Selbstfürsorge - eine feministische Perspektive

 

Nachdem wir in der ersten Sprechstunde Vorschläge für die Struktur in deinem Arbeitsalltag gemacht haben, geht es jetzt weiter mit Selbstfürsorge. Wir schauen auf konkrete Methoden zur Ressourcenstärkung, auf Veränderungsprozesse und überlegen, inwiefern Selbstfürsorge auch eine feministische Praxis ist. Getestet haben wir als Entspannungstechnik Atemübungen.

digitale sprechstunde

#3 Limitierende Glaubenssätze

 

 

„Ich bin nicht schlau genug," „Ich bin nicht gut genug.“ Diese Aussagen sind Glaubenssätze, die möglicherweise jede*r von uns schon mal gedacht hat und die uns in unserem Handeln stark limitieren. Wir besprechen, was Glaubenssätze sind und üben Methoden, um negative Sätze in bestärkende umzuformulieren. Getestet haben wir als Entspannungstechnik eine Achtsamkeitsübung.

digitale sprechstunde 4

#4 Von Mitgefühlsstress und der eigenen Wahrnehmung

 

Selbstwahrnehmung ist eine wichtige Voraussetzung für Resilienz. Um notwendige Schritte einleiten zu können, mit denen wir uns besser fühlen, braucht es die Fähigkeit mit sich selbst im Dialog zu sein. Wenn mit Menschen gearbeitet wird, kommt eine weitere Herausforderung dazu: Mitfühlen. In dieser digitalen Sprechstunde widmen wir uns der eigenen Wahrnehmung und Emotionen. Getestet haben wir am Ende als Entspannungstechnik Qi Gong.

ds

#5 Nähe und Distanz

 

 

 

In dieser digitalen Sprechstunde haben wir uns mit dem Begriffspaar Nähe und Distanz beschäftigt. Wie gehen Fachkräfte im Berufsalltag damit um? Gelernt wurden Methoden, um in den richtigen Momenten Nein zu sagen oder auch um Grenzen zu ziehen. Als Entspannungstechnik wurde der BodyScan vorgestellt.

dss

#6 Projekte planen

 

 

 

Möglichst stressfrei ein Projekt planen? Das ist machbar. Methoden der Projektplanung helfen, die Übersicht zu behalten, To Do's klar zu verteilen oder auch flexibel zu reagieren. Die in dieser Sprechstunde gelernten Methoden können allein oder im Team umgesetzt werden. Entspannungstechnik am Ende waren Übungen für den Rücken. 

dsss

#7 Wut und Ärger

 

 

 

Es wurde zornig und das war gut so. Denn Wut und Ärger können als Kraftressourcen genutzt werden. Wie das geht, war Thema dieser Ausgabe. Es gab einen Exkurs in die Gewaltfreie Kommunikation und eine Recherche nach den Ursachen von Wut und Ärger. Als Entspannungstechnik wurde die Progessive Muskelentspannung getestet. 

dsss

#8 Reaktion und Konsequenz und #9 Nie wirklich Zeit

 

Nicht der Reiz ist das Problem, sondern die Reaktion darauf. Mit der SORCK Analyse haben wir besprochen, wie wir reagieren und welche positiven und negativen Konsequenzen dieses Verhalten hat. In der letzten Sprechstunde sprachen wir über die Endlichkeit. 4.000 Wochen haben wir auf der Erde und es bleibt die Frage: Wie umgehen mit Zeit- und Effiziendruck? Kennengelernt wurde die EMDR Methode, um das Gehirn zu beruhigen.

Plötzlich konsumkompetent: Suchtprävention in der Kinder- und Jugendarbeit in Oberhavel

 

2022 sind wir plötzlich konsumkompetent und unser Format der digitalen Sprechstunde findet als Kooperationsprojekt mit der Fachstelle Konsumkompetenz Oberhavel statt.

 

Dass Suchtprävention erfolgreich ist und bleibt, belegen zahlreiche Studien. Dass Kinder- und Jugendarbeit eine eigene präventive Rolle spielt auch. Damit du Kinder und Jugendliche in einer konsumkompetenten Haltung unterstützen kannst, braucht es kompaktes und praktisches Wissen.

 

Dabei möchten wir dich unterstützen!

Digitale Sprechstunde 2022

Das erwartet dich

 

Wir laden dich für eineinhalb Stunden in einen virtuellen Raum ein. Am Ende gehst du mit neuem Wissen in deine Einrichtung und hast frische Impulse für deine Arbeit. Die digitale Sprechstunde startet im März und findet einmal monatlich statt. Die Termine findest du in unserem Veranstaltungskalender.

 

Die Themen

 

#1 Wie entsteht Abhängigkeit (mit Ulli Gröger, Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V.)

#2 Von jungen Menschen und Substanzen: aktuelle Trends von Substanzkonsum (mit Carsten Schroeder, Überregionale Suchtpräventionsfachstelle der Salus Klinik Lindow)

#3 Vielfalt in der Suchtprävention: Gender, queer und andere Diversityfaktoren (mit Lysander Laubvogel, Chillout Potsdam)

#4 Voll drauf?! Meine beste Reaktion, wenn junge Menschen konsumieren (mit KJR e.V.)

#5 TikTok, Insta, Zocken und co: Medienkompetenzen Heranwachsender stärken (mit Corinna Mettler, Caritas Suchtberatung Oranienburg)

#6 Konzepte, Konzepte: Suchtprävention in deiner Einrichtung (mit Christina Mellem, Pur)

#7 Risiken mindern: Safer Use (mit Andrea Wulsten, DRK Suchtberatung)

#8 Was fehlt?: Resümee nach einem Jahr "Plötzlich konsumkompetent" (mit Fachstelle Konsumkompetenz Oberhavel)

 

P.S. Du hast konsumkompetente Superkräfte?

Super! Du hast ein gutes Projekt gemacht? Du hast eine Idee, wie mit Kindern und Jugendlichen einfach über Suchtprävention geredet werden kann? Du willst dein Wissen im Rahmen der Sprechstunde an deine interessierten Kolleg*innen im Landkreis weitergeben? Perfekt! Dann melde dich bei Mareen

 

Voll drauf?! Meine beste Reaktion 

 

In einer digitalen Sprechstunde haben wir gemeinsam mit den anwesen Fachkräften der Kinder- und Jugendarbeit aus Oberhavel einen 10 Schritte Plan entwickelt. Diese zehn Punkte sind nicht nur in Notfällen zu beachten und können sicherlich ergänzt werden. Sie bieten jedoch einen groben Fahrplan und helfen dir, den Überblick zu behalten.

 

1 Welche gesetzlichen Regeln und Bestimmungen gelten für mein Handeln

2 Konzeptionelles: Kinderschutz, Gesprächsleitfaden, Trägereigenes Konzept, Checkliste Vermutung 

   Substanzkonsum

3 Verantwortlichkeiten klären (als Person und in Rolle der Tätigkeit)

4 Klarheit haben, Pflicht zur ersten Hilfe: wann wird die Polizei/ Rettungswagen gerufen (Rollenklarheit

   schaffen)

5 Beobachtung und Wahrnehmung: Hinschauen (erste Anzeichen von Gefährdung wahrnehmen), Ruhe

  bewahren und die folgenden Schritte überlegen

6 Austausch mit Kolleg*innen / und Kooperationspartner*innen / und insoweit erfahrener Fachkraft

7 Beziehungsarbeit (Gespräch mit der Person suchen)

8 Falldokumentation

9 Netzwerkklarheit: wo hole ich Hilfe, Unterstützung (Anlaufstellen kennen)

10 ggf. Hilfe anfragen bei der Fachstelle Konsumkompetenz/ Kriseninterventionsteam

Digitale Sprechstunde 2021

Letztes Jahr waren wir plötzlich digital. Dieses Jahr bleiben wir das und sind dazu noch politisch! 2021 steht unsere digitale Sprechstunde unter einem neuen Themenschwerpunkt: Ist das Demokratie oder kann das weg?! 

 

Im Herbst sind Bundestagswahlen. Und nicht nur das ist ein Anlass daran zu erinnern, dass Kinder- und Jugendarbeit auch politische Bildung beinhaltet. Für ein demokratisches Miteinander gilt es, Wissen zu haben und zu vermitteln, Urteilsbildung zu ermöglichen und zur Beteiligung anzuregen.

 

Und genau dabei möchten wir dich unterstützen!

 

Das erwartet dich

 

Wir laden dich immer am letzten Donnerstag des Monats für eineinhalb Stunden in einen virtuellen Raum ein, um uns gemeinsam zu politischer Bildung auszutauschen. Ziel ist es, Wissen aufzufrischen und Impulse für eure Arbeit zu geben.

 

Am 17. September 2021 wollen wir dann raus auf die Straße und weg vom Bildschirm. Wir planen ein Mitmachformat für Kinder und Jugendliche zur U18 Wahl im Rahmen unserer 2. Kinder- und Jugendkonferenz. Alle Infos dazu wirst du auf unserer Webseite finden.

Digitale Sprechstunde
Digitale Sprechstunde 2021_2
Digitale Sprechstunde 2021_3

2020 sind wir mit Plötzlich digital: Die Sprechstunde für die Jugendarbeit/ Sozialarbeit an Schule gestartet. Noch nie so schnell wie zu Corona-Zeiten mussten Arbeitsprozesse digitalisiert werden, Austausch dezentral ermöglicht werden und Kinder- und Jugendarbeit digital gestaltet werden.

Das Format begann als Test und endete als Reihe über das ganze Jahr verteilt. Teilnehmen konnten alle Fachkräfte des Landkreis Oberhavel.  

 

Pinnwand oder Umfrage: das geht auch online

 

In den monatlichen Sprechstunden haben wir verschiedene Tools vorgestellt. Dazu gehörten: Padlet, Mentimeter, Kahoot, Canva und Instagram. Ob eine digitale Pinnwand erstellen, Abstimmungen und Umfragen online organisieren oder einen Flyer gestalten: all das ist mit diesen Tools möglich. Aber auch Fachkräfte beteiligten sich an der digitalen Sprechstunde. So präsentierte die Oase Velten ihren Discord Account und Jan Döring gab Einblick in sein Podcast Projekt an der Comenius Grundschule in Oranienburg.

 

Ihr sucht noch passende Ideen und Methoden für eine Online Veranstaltung? Sprecht uns an!

Digitale Sprechstunde 2020_1
Digitale Sprechstunde 2020_2
Digitale Sprechstunde 2020_3
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

25. 06. 2024

 

26. 06. 2024 bis 28. 06. 2024

 

26. 06. 2024

 
 
 

machsab16

LJR

Tolerantes Brandenburg