BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Teilen auf Facebook   Instagram   Druckansicht öffnen
 

Die Verantwortlichen #digital

fernglas
hand_flach
ipads

Die Verantwortlichen #digital

 

Junge Menschen wachsen heute im digitalen Zeitalter auf, sind Produzent*innen eigener Inhalte, konsumieren Online-Werbung, Hate-Speech, treffen auf Cybermobbing und sind die heranwachsende/ in Teilen schon aktive Zivilgesellschaft. Der Kreisjugendring Oberhavel e.V. übernimmt Verantwortung für eine sinnvolle Digitalisierung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Gleichzeitig ist es unser Ziel, den sozialpädagogischen Fachkräften in diesem Themenbereich beratend zur Seite zu stehen und gemeinsam nachhaltige pädagogische Impulse zu setzen.

 

Strategie zur Gestaltung des digitalen Wandels

Gemeinsam mit 14 weiteren zivilgesellschaftlichen Organisationen, war der Kreisjugendring 2020 Teil des Projektes Die Verantwortlichen #digital. Das Projekt unterstützte jeweils zwei Verantwortliche aus den ausgewählten Organisationen dabei, die Chancen und Potenziale der Digitalisierung sowohl im Hinblick auf die strategische Entwicklung ihrer Organisationen, als auch für die operative Arbeit zu erschließen, um die Arbeit der Organisation erfolgreich weiterzuentwickeln.

In den digitalen Raum wurde der Kreisjugendring im Projekt durch professionelle Beratung bei der Analyse, Strategieentwicklung und bei ersten Umsetzungsschritten begleitet.

Eine erste Umsetzung hin zur Gestaltung des digitalen Wandels ging der Kreisjugendring in den Bereichen Kommunikation, Kultur- und Arbeitsweise sowie Organisation und Prozesse an. Konkret bedeutete dies, dass Tools der internen Kommunikation getestet und eingeführt wurden und Arbeitsweisen rund um Anmeldemanagement und Newsletter Erstellung von nun an effizienter laufen.  

Sehr dankbar sind wir für die Projektbegleitung durch Marlon Maas von Youvo - Die Engagement Plattform für Kreative

 

Dank des Projektes konnten wir einen Animationsfilm umsetzen, der die Arbeit des KJR e.V. erklärt. Schaut bei Youtube rein!

 

Unsere im Projekt gewonnen neuen digitalen Superkräfte teilen wir gern jederzeit mit euch. Sprecht uns an!

 

Das Programm wurde wissenschaftlich begleitet. Der entstandene Leitfaden "Den digitalen Wandel in zivilgesellschaftlichen Organisationen aktiv gestalten" beinhaltet Erkenntnisse und Empfehlungen für andere Organisationen, die sich auf den Weg machen wollen. 

 

Die Verantwortlichen #digital ist ein Projekt der Akademie für Ehrenamtlichkeit und wird gefördert von der Robert Bosch Stiftung und dem Bundesministerium des Innern, Bau und Heimat.

 

Logo_DVD_RGB_Web
Logo_RBS_RGB
Logo_BMI_2018_Office_Farbe_de
2019-09-26_digital_p2p-treffen_DSC2607
 
 
Veranstaltungen
 
 
 

machsab16

LJR

Tolerantes Brandenburg