Herzlich Willkommen auf der Webseite des Kreisjugendring Oberhavel e.V.

Versuch eines Überblicks und der Vernetzung von Initiativen und Aktionen der Solidarität in Oberhavel #StandWithUkraine hier

 

 

 

Aktuelles:

#anbahnenundorten

📣 Aufruf!

 

Seit 2 Jahren gibt es die Aktion #anbahnenundorten in Brandenburg.


Einmal im Jahr machen Kinder und Jugendliche an Bahnstrecken, auf Markt- und Bahnhofsvorplätzen, in Parks und an anderen Treffpunkten mit Plakataktionen, Choraufführungen, Tanzperformances oder Graffiti auf ihre Bedürfnisse in der Jugendbeteiligung und Jugendarbeit aufmerksam. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Auch in diesem Jahr könnt ihr wieder mitmachen: am 09. September bei dir im Klub oder an den Orten, wo junge Menschen sagen wollen, was weg, was anders kann.

 

Gern beraten wir dich und unterstützen die Projektideen aus dem Jugendfonds! Als Kreisjugendring unterstützen wir auch bei der Öffentlichkeitsarbeit. Melde dich bei uns:

 

 

.

 

Willkommen in Gransee
Willkommen in Gransee
Willkommen in Gransee
Willkommen in Gransee

30.07.2022

 

Sommerfest im Begegnungshaus "Hospital Global" in Gransee

 

Was für ein schönes Sommerfest der Initiative "Willkommen in Gransee"!

Wir waren beeindruckt vom Begegnungshaus, seinen Unterstützer*innen und Besucher*innen und hatten

viel Spaß beim Kennenlernen, Tanzen, Luftballons-Aufblasen (die Kinder haben sich so sehr gefreut), Kinderschminken der Arche Kinder-Ranch Schulzendorf und vielem anderen mehr.

 

Nochmals vielen Dank für die Einladung! Wir freuen uns auf zukünftige gemeinsame Projekte!

 

 

.

Repaircafé
Repaircafé
Repaircafé

16.07.2022

 

Repaircafé wieder im Werkzeugbau des Oranienwerkes

 

Wow! Das war wieder ein voller Erfolg. Auch heute fanden einige Oberhavler*innen und ihre kaputten Geräte den Weg ins Repaircafé. Unter anderem reparierten wir einen alten Staubsauger, einen Mixer und ein Radio. Auch einen Lerncomputer für Kinder konnten wir wieder zum Laufen bringen.


Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

 

Einen netten Artikel gibt es hier zu lesen: "Wenn das Bügeleisen kaputt ist - ab ins Repaircafé!"  

 

Übrigens gibt es bald auch ein erstes Repaircafé in Hohen Neuendorf.  Stefan Reichel und Axel Böttcher laden engagierte Bürger*innen zum Besuch des ersten Repair-Café am 27. August 2022, zwischen 10 und 13 Uhr, ins Foyer der Stadthalle Hohen Neuendorf ein. Mehr dazu findet Ihr hier

Repaircafé
Repaircafé
Repaircafé
Nordbahngemeinden mit Courage

Nordbahngemeinden mit Courage e.V. werden mit dem Birkenpreis ausgezeichnet

 

Am 12.06.2022  hatten die Nordbahngemeinden mit Courage e.V. die Ehre, den Birkenpreis 2022 im Rathaus Birkenwerder entgegen nehmen zu dürfen. 

 

Wir danken der Gemeinde Birkenwerder für diese Anerkennung und besondere Würdigung des zivilgesellschaftlichen und ehrenamtlichen Engagements in den Nordbahngemeinden und sind sehr froh den Verein zu unseren Mitglieder zählen zu dürfen:

 

Sie setzen sich auch weiter für eine weltoffene, pluralistische, solidarische, gerechte und friedliche demokratische Gesellschaft ein. Sie werden weiter Gesicht zeigen und Räume der Begegnung in Vielfalt, Respekt und Geduld schaffen. Sie kämpfen weiter ganz konkret gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und jede Diskriminierung, Hass und Hetze, Verschwörungserzählungen und demokratiefeindliche Positionen, entsprechend einem Beschluss des Aktionsbündnis Brandenburg aus dem Jahr 2020, welches gerade sein 25jähriges Jubiläum gefeiert hat: "Für uns gilt nach wie vor: Wir sind nicht neutral. Wenn demokratische Werte sowie Grund- und Menschenrechte angegriffen oder verächtlich gemacht werden, müssen wir dies benennen und zurückweisen".

 

Wir gratulieren den Nordbahngemeinden mit Courage und freuen uns auf viele weitere Projekte, Veranstaltungen und eine weiterhin gute Zusammenarbeit! 

 

715 Laptops

11.05.2022

 

Wir sammeln weiter alte Laptops, die Henning Schluß (ohne den diese Aktion gar nicht möglich wäre) und die ehrenamtlichen Unterstützer*innen aus dem Repaircafé aufarbeiten und flott machen, damit wir sie dann an junge Menschen aus Oberhavel verschenken können, die eines für digitale Angebote der Schule oder Jugendarbeit benötigen. Meldet Euch gern bei uns!

Ihr braucht ein Laptop? Wendet Euch an Eure*n Sozialarbeiter*in im Jugendclub oder Schule und sie geben uns dann Bescheid!

________________________________________________

 

Wir über uns:

 

In unserem Animationsfilm erklären wir, was der Kreisjugendring Oberhavel e.V. alles kann.

 

 

Ihr findet das Video auch hier

 

Wir danken Ana Vallejo, Sandra Reyes und Mafe Santafé für die tolle und kreative Arbeit. Martin Evers von Biuf und Marlon Maas von Youvo haben uns bei der inhaltlichen Gestaltung unterstützt - auch dafür vielen Dank.

 

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch bei uns!


Der Film entstand im Rahmen des Programms Die Verantwortlichen #digital. Ein Programm der Akademie für Ehrenamtlichkeit, gefördert durch die Robert Bosch Stiftung und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.

 

#

________________________________________________

 

Auch unser Dokumentarfilm „Die richtige Aktion im richtigen Moment“ ist seit August 2021 online! Regisseur Francesco Piotti hat tolle Arbeit geleistet und die Laptop Aktion, die seit Beginn diesen Jahres in Oberhavel läuft, mit ihren Unterstützer*innen und dem großartigen Engagement sichtbar gemacht.

 

 

Der Dokumentarfilm wurde durch die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Oberhavel gefördert.

 

________________________________________________

 

KJR

 

Gemeinsam Perspektiven schaffen !

 

– als Dachverband der Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Oberhavel verstehen wir uns als politische Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche und für diejenigen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind. Unsere Vision ist eine inklusive Gesellschaft, die die Voraussetzungen für eine selbstbewusste und selbstbestimmte Jugend schafft, die den Anforderungen und Herausforderungen ihrer Zeit gewachsen ist.

 

Der Kreisjugendring Oberhavel e.V. richtet seine Aktivitäten auf die Förderung und Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis und die Umsetzung unserer Vision. Wir vertreten in gegenseitiger Anerkennung und Achtung der Eigenständigkeit aller unserer Mitglieder deren Interessen gegenüber der Öffentlichkeit, der Politik und Behörden.

 

KJR

 

 

Wir können Austausch !

 

- und vernetzen nicht nur unsere Mitgliedsverbände, -vereine und -initiativen, sondern auch die sozialpädagogischen Fachkräfte der Sozialarbeit an Schule, der mobilen und offenen Jugendarbeit durch regelmäßige Treffen und Veranstaltungen. Wir knüpfen sowohl auf Landkreis- als auch auf Landesebene fachliche, räumliche und politische Netzwerke und gehen vielfältige Kooperationen ein. Alle so gewonnenen Informationen und Erkenntnisse geben wir jederzeit gern weiter. Für unsere Mitglieder und die in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Fachkräfte und ehrenamtlich Engagierten sind wir Servicestelle, Ansprechpartner und fachkompetente Anlaufstelle.

 

KJR

 

Wir machen schlauer !

 

-  und bieten eigene Fortbildungen an, führen bei Bedarf einmal im Jahr eine JuleiCa Schulung durch. Wir vermitteln (Fach-) Informationen und Weiterbildungsangebote über unseren Newsletter. Wir initiieren und begleiten den fachlichen Diskurs zur Weiterentwicklung der Jugendarbeit und setzen aktiv Impulse für eine zukunftsweisende Jugend- und Sozialarbeit. Wir unterstützen alle, die bei uns anfragen gern mit unserer Fachexpertise und unseren Erfahrungen.

 

Wir geben Zeug !

 

 - und haben zwei Kleinbusse, eine große Fachbibliothek, einen Medienkoffer (mit 5 iPads), Stellwände, Flipchartständer, Moderationskoffer, pädagogische Spiele und viele andere Materialien, die wir gern an unsere Mitglieder und andere in der Jugendarbeit Tätige im Landkreis Oberhavel verleihen.

 

KJR

 

 

Wir finden Ideen !

 

 – um gemeinsam mit der Verwaltung und den politischen Verantwortlichen zu einer gelingenden Jugend(sozial)arbeit im Landkreis beizutragen. Das reicht von Ideen zu Methoden der Jugendbeteiligung über Projekte der kulturellen, historischen und politischen Bildung bis hin zur finanziellen Verbesserung der Situation der Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis.

 

KJR

 

 

Wir bewegen gemeinsam !

 

 – und unterstützen Jugendverbände, -vereine und –initiativen bei ihrer Projektentwicklung durch Projekt- und Antragsberatung und begleiten sie von der Idee bis hin zur Abrechnung. Wir unterstützen ehrenamtliches Engagement und vergeben einmal im Jahr feierlich den Ehrenamtsnachweis. Wir führen punktuell eigene Projekte durch, die an der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen orientiert sind und greifen aktuelle Interessen, Bedarfe und Problemlagen auf. Partizipation und Inklusion sind die Grundprinzipien unserer Arbeitsweise. Wir arbeiten darauf hin, dass alle Kinder und Jugendlichen im Landkreis Oberhavel in ihrer Verschiedenheit und Individualität gleichberechtigt miteinander leben und in allen Lebensbereichen teilhaben können. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche dabei, ihre Interessen in Politik und Gesellschaft durchzusetzen und setzen mit unserer Arbeit an ihren Themen an.

 

KJR

 

Gemeinsam sind wir stark !

 

und laden ein zum Mitdenken, Mitdiskutieren, Mitverantworten und Mitmachen!

 

 

 

Die tollen Grafiken hat Nina Restle für uns gemacht. Ihr wollt mehr von ihr sehen? Dann klickt hier

 

________________________________________________

 

 

 

 

Der Kreisjugendring Oberhavel e.V. wird gefördert durch den Landkreis Oberhavel

 

Landkreis  

 

Der Kreisjugendring Oberhavel e.V. ist Mitglied

im Landesjugendring Brandenburg e.V., im  Fachverband Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit Brandenburg e.V.

 

und im Arbeitskreis der Stadt- und Kreisjugendringe im Land Brandenburg

logos

 

 

DSGVO check