+++   01. 04. 2020 ABGESAGT Methodentag 2.0  +++     
     +++   24. 04. 2020 AK MoJO  +++     
Teilen auf Facebook   Instagram   Drucken
 

Fachtagung: Jugend – Demokratie – Brandenburg

01. 04. 2020 um 09:15 Uhr bis 02. 04. 2020

Demokratiefeindliche und menschenverachtende Einstellungen und Äußerungen nehmen stetig zu. Populismus spaltet die Gesellschaft und auch unter Jugendlichen nimmt die Demokratieskepsis zu. Fachkräfte der sozialen Arbeit und Akteure/-innen der politischen Bildung sind vermehrt aufgefordert, Demokratie für Jugendliche erfahrbar und erstrebenswert zu machen.

 

Folgende Fragen stehen im Fokus der zweitägigen Tagung:

  • Wie und wo erfahren Jugendliche in Brandenburg Demokratie und Teilhabe?
  • Was braucht es, um Demokratie glaubwürdig vermitteln zu können?
  • Was beinhaltet eigentlich eine demokratische Haltung?
  • Was brauchen Jugendliche, um sich mit der heutigen Demokratie zu identifizieren und diese aktiv mitzugestalten?
  • Inwiefern spielen das Zusammenleben und Miteinander vor Ort, gerade auch in ländlicheren Regionen, eine Rolle?
  • Wie können sie gestärkt werden? 

 

Die Tagung wird kreativ, offen und interdisziplinär gestaltet. In Workshops wird es die Möglichkeit geben, Projekte, neue Ansätze und Perspektiven kennenzulernen und praktisch zu erproben. Im Rahmen eines Open Spaces wird es viel Raum für eigene Anliegen und Themen geben.

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Cultures interactive e.V., der Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg, dem Fachverband Jugend(sozial) arbeit Brandenburg e. V, kobra.net, dem Landesjugendring Brandenburg e.V., Landesvereinigung Kulturelle Kinder und Jugendbildung in Brandenburg e.V. und der RAA-Brandenburg statt. 

 

Zielgruppe

Akteure aus der Jugendarbeit, Schule, Kommunalverwaltung und Partnerschaften für Demokratie aus Brandenburg

 

Teilnahmezahl 

Maximal 100

 

Dozent/innen

SFBB Dozenten/-innenpool Verantwortlich Gabriela Fütterer, Johanna Dietrich

 

Veranstaltungsort:

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg Königstraße 36 B 14109 Berlin

 

Fahrverbindungen:

Bus 316 ab S-Bhf. Wannsee um 8:27/ 8:47 bis Schloss Glienicke, Tram 93 ab Hbf. Potsdam bis Glienicker Brücke

 

Kosten:

30 € Teilnahmegebühr (inkl. Mittagessen, Getränke und Kuchen)

 

Veranstaltungsort

Jagdschloss Glienicke

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg Königstraße 36 B 14109 Berlin

 

Weiterführende Links

Tagungsflyer
 
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

01. 04. 2020 bis 02. 04. 2020 - 09:15 Uhr
 
01. 04. 2020 - 10:00 Uhr
 
24. 04. 2020 - 11:30 Uhr
 
 
 

machsab16

LJR

Tolerantes Brandenburg