+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Teilen auf Facebook   Instagram   Drucken
 

Erinnerungsarbeit

 History on the Spot – Sachsenhausen im Blick

Künstlerischer Workshop in der Gedenkstätte und dem Museum Sachsenhausen

Für Jugendliche ab 14 Jahren aus Oberhavel

1. Oktober 2019, 10-16 Uhr       

 

Ein rostiger Löffel. Eine Blume auf einem Mauerrest. Ein altes Foto. Ein Wachturm mit zugemauerten Fenstern. Touristen mit Sonnenbrillen. Verzweifelte Worte in einem Notizbuch. Ein Rasenmäher. Verschiedene Eindrücke setzten sich zu einem Bild zusammen.

Im Konzentrationslager Sachsenhausen wurden zwischen 1936 und 1945 über 200.000 Menschen unter lebensbedrohlichen Bedingungen inhaftiert und zur Zwangsarbeit gezwungen. Heute können wir vor Ort den Spuren nachgehen, die der Nationalsozialismus hinterlassen hat.

 

Im Workshop kannst Du etwas über die Geschichte des Konzentrationslagers erfahren – über die Menschen aus aller Welt, die in Sachsenhausen gefangen waren, über ihren „Alltag“, über die Gewalt, die sie erleben mussten. Es geht aber auch darum, was man heute noch sehen kann, was sich verändert hat und was das mit uns macht, wenn wir die Gedenkstätte besuchen. Was siehst Du in der Gedenkstätte Sachenhausen? Und was hat so ein Ort mit Dir und uns im heute und jetzt noch zu tun?

 

Wenn persönliche Eindrücke, Gedanken, Fragen oder Gefühle zusammengesetzt werden, entsteht eine neue Perspektive. Ob abstrakt oder klar, eben oder brüchig, schwarzweiß oder bunt, zwei- oder dreidimensional – im Workshop kannst du mit Fotos, Farben, Zeichnungen, Worten oder Texten eine Collage entwerfen, die Deine persönliche Sicht ausdrückt. Unter künstlerischer Anleitung kannst du Deine Ideen verwirklichen.

Bei Bedarf kann der Kreisjugendring Oberhavel e.V. eine Schulbefreiung für Dich beantragen.  

Anmelden kannst Du dich bis zum 30. August bei Mareen Ledebur unter

 

Der Workshop ist eine Zusammenarbeit zwischen der Gedenkstätte und dem Museum Sachsenhausen und dem Kreisjugendring Oberhavel e.V.

Die Ergebnisse sind so divers wie die Teilnehmer*innen selbst. 

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 

machsab16

LJR

Tolerantes Brandenburg