Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

EhrNa - EhrenamtsNachweis

 

 

Was ist EhrNa?

 

Viele junge Menschen engagieren sich in ihrer Freizeit unentgeltlich in ihrem Jugendclub, in der Musikschule, in der Schule oder in einem Jugendverband ( z.B. Feuerwehr, Angelverein, Naturschutz). In ihrem Lebenslauf wird dies meist nicht entsprechend gewürdigt. Der zukünftige Arbeitgeber interessiert sich aber sehr dafür, da dieses Engagement etwas über die sozialen Kompetenzen des  jungen Menschen aussagt.

 

Wer sich in einer Gruppe gesellschaftlichen Themen widmet, sich sozial engagiert und damit bereit ist, sich für eine Sache oder andere Menschen einzusetzen, bringt wichtige soziale Kompetenzen in die Firma/den Arbeitsplatz ein. Er ist teamfähig, bereit, sich einzusetzen, etc. Diese Qualitäten sollen in dem Zertifikat enthalten sein. Der junge Mensch bekommt also ein Nachweis über seine Aktivitäten, die dem zukünftigen Arbeitgeber ermöglichen, ihn besser einschätzen zu können und sich für ihn zu entscheiden. EhrNa gehört also in die Bewerbungsmappe.

 

Wo bekomme ich EhrNa?

 

Der Kreisjugendring Oberhavel verleiht einmal jährlich in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt die EhrNa. Du wirst über Dein/e Schulsozialarbeiter_in oder die Mitarbeiter_innen des Jugendclubs angemeldet und diese füllen das unten downloadbare Formular aus (Du kannst sie gerne dabei unterstützen).  Zum Schluss unterschreiben der Kreisjugendring Oberhavel, das Jugendamt und Dein/e Schulsozialarbeiter_in oder Jugendclubmitarbeiter_in das Formular, Stempel drauf und fertig ist der Nachweis und wandert in Deine Bewerbungsmappe.

 

Hier gibts den EhrenamtsNachweis zum downloaden und anschauen  >Download<

Hier noch Hinweise und Tipps für Inhalte u.ä. Hinweise zur EhrNa