Link verschicken   Drucken
 

Herzlich Willkommen beim Kreisjugendring Oberhavel e.V.

pic.jpg

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Wenn Sie Fragen haben als Jugendlicher, Eltern, Jugendarbeiter, Jugendsozialarbeiter oder als Verband, der in der Jugendarbeit tätig ist, beantworten wir sie gern. Klicken sie dazu auf den Button "Kontakt".

 

Zudem können Sie sich hier über aktuelle Termine informieren, Bilder von vorangegangenen Veranstaltungen und Seminaren ansehen oder sich über den Kreisjugendring schlau machen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern der Webseite!

__________________________________________________________________________

 

 

Der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold (DIE LINKE.) und der Kreisjugendring Oberhavel e.V. laden Dich ins Kino ein:

ALLE FARBEN DES LEBENS

 

„Absolut unterhaltsames, aufklärendes Programmkino in Starbesetzung.“

 

„Ein Haus, drei Generationen, vier außergewöhnliche Menschen. Auf den ersten Blick erscheinen sie wie eine typische, moderne New Yorker Familie: Das Haus gehört Großmutter Dolly (Susan Sarandon), die in den unteren Etagen mit ihrer Lebensgefährtin Frances (Linda Emons) ihren nicht ganz so stillen Ruhestand genießt. Oben wohnt Dollys Tochter Maggie (Naomi Watts) zusammen mit der 16-jährigen Enkelin Ramona (Elle Fanning), die sich jedoch selbst Ray nennt und bereits seit Jahren als Junge lebt.“

 

Filmpalast Oranienburg (Kino 4) - 14. März 2017, 17:00 Uhr

 

Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zur Diskussion u.a. mit Harald Petzold.

 

 

Wir haben 70 Freikarten.

 

Wenn Ihr eine wollt, ruft im Büro des Kreisjugendring Oberhavel e.V. an (03301/202 295 oder 03301/573 446) oder schreibt uns eine E-Mail ( ) und wir erklären Euch, wie Ihr sie bekommen könnt.

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aufruf für den Ehrenamtsnachweis

 

Am 5. Mai 2017 ab 17 Uhr findet der diesjährige Festakt zur feierlichen Übergabe des Ehrenamtsnachweises, kurz "EhrNa" genannt, in Oranienburg in der Aula der Lindenschule statt.

 

Wir werden Jugendliche und junge Erwachsene des gesamten Landkreises Oberhavel, die sich ehrenamtlich in der Jugendarbeit, in einem Verein oder in der Schule engagieren, die "EhrNa" überreichen.

 

Dieser Nachweis beschreibt die Fähigkeiten und Aktivitäten der Jugendlichen und wertet sowohl ihr ehrenamtliches Engagement als auch ihre Bewerbungsmappe auf.

 

Die "EhrNa" ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Landkreis Oberhavel und dem Kreisjugendring Oberhavel e.V. unter der Schirmherrschaft des Dezernenten für Bildung und Jugend Herr Dieter Starke.

 

Neben dem Überreichen des Zertifikats sollen die frischgebackenen "EhrNa"-Inhaber *innen mit einem kleinen Fest gefeiert werden. Die Verleihung der "EhrNa" soll Außenwirkung entfalten und helfen, ehrenamtliches Engagement attraktiv zu machen. Umrahmt wird die Veranstaltung durch ein kulturelles Programm. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn sie uns aktive Jugendliche aus ihrem Umfeld nennen würden, deren Engagement sie als besonders ehrenswert empfinden. Auch der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet am 05. Mai 2017 statt, daher würden wir uns besonders freuen, wenn auch jugendliche Ehrenamtler aus diesem Bereich geehrt werden könnten.

 

Gern würden wir diese Jugendlichen am 5. Mai begrüßen.

 

Bitte senden Sie Ihre Vorschläge bis zum 10. April 2017 an Chris Trzensimiech

 

 

Weitere Informationen finden Sie hier

__________________________________________________________________________

 

Ferienfreizeiten 2017

 

Der Fachbereich Jugend des Landkreises Oberhavel organisiert für Kinder des Landkreises auch im Jahr 2017 Ferienfreizeiten im Kinder- und Jugendzentrum Neuglobsow.

 

Auch für das Jahr 2017 werden wieder Interessent*innen für die Betreuertätigkeit in den Ferienfreizeiten des Landkreises Oberhavel gesucht, um das Betreuerteam zu erweitern! 

 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

__________________________________________________________________________

 

Pressemitteilung

(15.12.2016)

 

Wir, der Kreisjugendring Oberhavel e.V. haben mit Bestürzung den Brandanschlag vom 09.12.2016 auf das Demokratie-Mobil des Vereins Nordbahngemeinden mit Courage (NmC) zur Kenntnis genommen.

 

Die Arbeit des Kreisjugendringes Oberhavel basiert auf den demokratischen Grundwerten unserer Gesellschaft und unterstützt eine offene, tolerante, inklusive und vielfältige Gestaltung unserer Gesellschaft.

 

Daher gilt unsere Solidarität dem Verein Nordbahngemeinden mit Courage (NmC), den Bürger_innen von Birkenwerder sowie allen von Rechtsextremismus betroffenen Menschen. Wir begrüßen das Bestreben, den Bus unbürokratisch zu er- und damit ein deutliches Zeichen für ein demokratisches Miteinander zu setzen.

 

Wir hoffen, dass die wichtige und erfolgreiche Arbeit des Vereins mit einem neuen Demokratie-Mobil schnellstmöglich weitergeführt werden kann.

 

 

 

 

Weitere wichtige Termine findet man, wenn man rechts oben auf >>Veranstaltungen und Aktuelles<< klickt. 

 

 

hello.jpg

 

 

Der Kreisjugendring Oberhavel e.V. ist Mitglied im Landesjugendring Brandenburg

 

Bildergebnis für ljr brandenburg        

 

Gefördert durch den Landkreis Oberhavel